Evakuierungsübung Brand, Bombendrohung, Amoklauf

evakuierungsuebung, evakuierung, evakuation, übungUmfassend, praktisch und interessant trainieren

Evakuierungsübung ist nicht gleich Evakuierungsübung!

Die Szenariumauswahl ist entscheidend! Dabei geht es darum, die Alarmierung, die Lagebeurteilung, die Auftragserteilung an die EVAK-Helfer und die Gebäuderäumung über gesicherte Fluchtwege, die Informationsflüsse und die Kommunikation mit den Mitarbeitenden zu überprüfen. Die Herausforderungen an die Evakuierungsleitung und die Evakuierungshelfers sind insbesondere abhängig von der Übungsanlage  bzw. dem Szenarium.

Herausforderungen Übungszenarium Brand

Versperrte Fluchtwege infolge Verrauchung, ungenügende Informationsverbreitung/ Informationsflüsse, das Queren der heraneilenden Interventionskräfte und der flüchtenden Personen in einem Fluchttreppenhaus, usw.

Herausforderungen Übungsszenarium Bombendrohung

Nicht begehbare Fluchtwege infolge verdächtigem Gegenstand, ungenügende Informationsverbreitung/ Informationsflüsse, ungenügende Fluchtwegsicherung, Lagebeurteilung und Evakuierungsanordnung, qualitativ hochwertige Gebäudedurchsuchung nach Prioritäten durch die Polizei in Absprache mit der EVAK-Leitung, Gebäudedurchsuchungspläne, Einsatz Hundeführer, Gebäudefreigabe und Haftungsfragen, usw.

Herausforderungen Übungsszenarium Amoklauf

Nicht begehbare Fluchtwege und Räumlichkeiten, stille Alarmierung, begrenzte und sichere Personenevakuierung, technische Kommunikation in Gebäuden (Funk Blaulichtorganisation), Verbarrikadieren in Räumlichkeiten, besonders risikoexponierte Personen zu wenig gut trainiert, nicht oder zu wenig mit der Polizei abgesprochenes, taktisches Einsatzkonzept, usw.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Ausbildungs- und Trainings-Bedürfnisse.

 

Unsere Leistungen (Details siehe Broschüre)

Inhalt

Im Rahmen eines EVAK-Trainings bzw. einer Evakuierungsübung lernen die Teilnehmenden, Räumungen professionell und sachgerecht durchzuführen. Das zuvor in einer Basis-schulung erlangte Wissen wird im Rahmen dieser Trainings bzw. Übungen gefestigt.
Die Evakuierungsleitung führt situative Lagebeurteilungen entsprechend einem Szenarium praktisch durch, löst die Alarmierung der Evakuierungshelfer aus, leitet Sofortmassnahmen ein, erteilt Aufträge an die Evakuierungshelfer, ordnet die Personenevakuierung über sicherere und begehbare Fluchtwege an und stellt die Verbindung / Kommunikation zu den Blaulichtorganisationen sicher.
Die Evakuierungshelfer lernen Räumungen praktisch, professionell und sachgerecht durchzuführen, indem sie die ihnen zugewiesenen Evakuierungszonen sicher und vollständig räumen und die erhaltenen Aufträge korrekt ausführen. Nach erfolgter Schlusskontrolle melden sie den Räumungsvollzug der Evakuierungsleitung und betreuen die evakuierten Personen am Sammelplatz.

Zielgruppe

Evakuierungsleitung, Evakuierungshelfer, Hausdienst, Facility Manager, Mitarbeitende am Empfang.

Schwerpunkte

Teil 1 - Übungsvorbereitung / Auswahl Szenarium

■ Besprechung / Auswahl des Übungsszenariums
■ Erarbeitung des Übungsdrehbuchs «Story Board» mit Szenarium und definierten Übungs-Messkriterien

 

Teil 2 - Praktische Anwendung (Übungsinhalte)

■ Alarmauslösung und Ereigniserkundung
■ Durchführung und Kommunikation Lagebeurteilung (Erkunder » Evakuierungsleitung)
■ Alarmierung und Besammlung Evakuierungshelfer
■ Auftragszuordnung und -erteilung an Evakuierungshelfer
■ Anwendung EVAK-Ausrüstung
■ Schnelle und sichere Kontrolle von Räumlichkeiten
■ Sichere und geordnete Gebäuderäumung
■ Räumungsvollzugs-Meldungen
■ Organisation und Information am Sammelplatz
■ Führungsübergabe an Leiter Krisenstab (Entlastung Evakuierungsleitung)
■ Übernahme / Lead Krisenkommunikation im Schadenraum bzw. am Sammelplatz
■ Debriefing / Übungsbesprechung und «Lessons learned»

Nutzen

Durch die praktischen EVAK-Trainings und Evakuierungsübungen bekommen Sie die Gewissheit, ob die Notfall- und Evakuierungsorganisation den gewünschten Fitnessgrad aufweist, den Sie sich wünschen. Sie erkennen die Verbesserungspotentiale im Rahmen der Übungsbesprechung und sind in der Lage die notwendigen Optimierungsmassnahmen einzuleiten.

Besonderes

Evakuierungsübungen können auch mit räumlich begrenzten Verrauchungen durchgeführt werden.

Ausbildungs- und Trainingsbasis

Ausgebildet und trainiert wird auf der Basis Ihres vorhandenen Notfall- und Evakuierungskonzepts. Unsere Trainer übernehmen für Sie die Übungsleitung oder unterstützen Sie als neutraler Beobchter.


nach oben